mastervarioF3

Der kompakte Premium-Vollautomat für effiziente Flächennutzung

Mit MasterVario F3 bis zu 50 Stellplätze pro Anlage realisieren.

Ihr Grundstück benötigt eine sehr hohe Zahl an Stellplätzen, bietet aber nur eine beschränkte Grundfläche? Die automatischen Flächensysteme von KLAUS Multiparking verfügen über mehrere Parkebenen und nutzen die Grundfläche eines Objekts optimal aus. Die Systeme können sowohl oberirdisch als auch unterirdisch oder als Kombination aus beiden Varianten ausgeführt werden. Die Fahrzeughöhe ist bei beiden Systemen frei wählbar, muss aber einheitlich sein.

Das mehrreihige Flächensystem mit Lift und horizontaler Fördereinrichtung kann in Abhängigkeit von der Anzahl der Stellplätze je Ebene mit bis zu 5 Ebenen ausgeführt werden. Mit dem Typ MasterVario F3 können bis zu 50 Stellplätze je System realisiert werden. Neben Standard-Pkw-Abmessungen und Standard-Pkw-Gewichten sind auf Anfrage auch Sonderlösungen realisierbar. Selbstverständlich ist eine individuelle Projektanpassung in vielen Fällen möglich.

Ihr persönlicher Ansprechpartner für die Flächensysteme:

Alle Informationen zum MasterVario F3

Spezifikation

  • Für 10-50 Fahrzeuge
  • Grundflächenbedarf: gering
  • Systemvarianten: Ober- und/oder unterirdisch
  • Ebenen vertikal: bis zu 5 Parkebenen
  • Ebenen horizontal: pro Parkebene 2-5 Reihen, pro Reihe maximal 8  Fahrzeuge
  • Fahrzeugmaße: Länge 520 cm, Breite 215 cm (weitere Abmessungen optional möglich), Höhe nach Bedarf wählbar, jedoch einheitliche Höhe
  • Standardausführung: 2.500 kg pro Stellplatz, 
optional höhere Belastung auf Anfrage möglich
  • Lift mit horizontaler und vertikaler Fördereinrichtung
  • Bedienung: Zugangskontrolle über Transponder, Fernbedienung
  • Übergabekabine: Anordnung ebenerdig bzw. im Untergeschoß
  • Umsetzer mit horizontaler und vertikaler Fördereinrichtung
  • Dreheinrichtung optional möglich

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick

  • Optimale Zugriffszeiten
  • Sichere Fahrzeugunterbringung
  • Schutz vor Diebstahl und Beschädigung
  • Sicherer Zugang zur Parkanlage ohne enge Rampen oder dunkle Zugänge
  • Umbauter Raum kann bis zu 50 Prozent reduziert werden – im Vergleich zu konventionellen Stellplätzen
  • Platzbedarf für Rampen und Fahrgassen entfällt
  • Einsparung von Parkebenen inklusive deren Ausstattung (Beleuchtung, Belüftung, Sprinkleranlagen)
  • Verkürzung der Bauzeit
  • Nutzung des eingesparten Bauvolumens für zusätzlichen Parkraum oder wirtschaftlichere Zwecke

Anwendungsbereiche

  • In großstädtischen Wohn- und Geschäftshäusern
  • Für mehr Parkplätze in Bürogebäuden oder Wohn- und Geschäftshäusern
  • Zur Kapazitätserweiterung in Tiefgaragen oder Parkhäusern, z. B. von Hotels
  • Mehr Parkplätze im KFZ-Handel, in Autovermietstationen oder in Oldtimer-Storages
  • Für Fahrzeugpräsentationen

Beispiel einer Produktvariante des MasterVario F3