MasterVario R3C in Madrid

KLAUS Multiparking – Mal hinter die Fassade schauen.

Das sollte man tun, wenn man am Haus Paseo de la Castellana Nr. 76 in Madrid vorbeikommt. Die wunderschöne Fassade stammt ursprünglich aus dem Jahr 1911 – dem eigentlichen Baujahr des Gebäudes. Diese wurde im Originalzustand belassen, das Gebäude ansonsten abgerissen und neu gebaut. Jetzt findet sich hinter der Fassade modernste Architektur und Gebäudetechnik.

Das Gebäude wurde um drei Stockwerke aufgestockt und neben der Fassade hat man auch das alte Treppenhaus erhalten. Die Architektur der neuen Büro- und Mieteinheiten ist modern, großzügig und klar.  Ausstattungsmerkmale sind u.a. der Einsatz von Geothermik für den Energiebedarf und modernste Haustechnik. Inzwischen ist das Haus mit dem 3 Diamond-Award als „effizientestes Gebäude Spaniens“ ausgezeichnet.

Und Luxus genießen die Bewohner auch beim Parken: in 5 unterirdischen Ebenen sorgt unser MasterVario R3C dafür, dass die Fahrzeuge der Bewohner sicher, unkompliziert und vollautomatisch geparkt werden. Daneben wurden alle 70 Stellplätze auch mit Ladevorrichtung für Elektrofahrzeuge ausgestattet. Sind die Paletten mit den Fahrzeugen eingelagert, werden die Fahrzeuge automatisch geladen.  Alt trifft Neu – in Madrid beispielhaft umgesetzt. (sm)

MasterVario R3C in Madrid - 1
MasterVario R3C in Madrid - 2
MasterVario R3C in Madrid - 3
MasterVario R3C in Madrid - 4
MasterVario R3C in Madrid - 5
MasterVario R3C in Madrid - 6
MasterVario R3C in Madrid - 7
MasterVario R3C in Madrid - 8
MasterVario R3C in Madrid - 9
MasterVario R3C in Madrid - 10