Schwarzes Auto im Vollautomatischen Parksystem

TrendVario 6200+ in Erfurt

image
image
image
image
image
image
image
image

KLAUS Multiparking – Historisch geprägte Wohn- und Parklösung in Erfurt

Bei diesem Objekt gab es einiges zu tun. Ganz nach den Zielen von Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit wurden die Baumaßnahmen durchgeführt, dabei gab es eine Flächenentsiegelung des Grundstücks, und eine extensive Dachbegrünung wurde realisiert. Die bestehende, historische Bausubstanz erfuhr zudem eine Sanierung nach denkmalpflegerischen Gesichtspunkten.
In diesem Sinne wurde auch der Parkbereich gestaltet. Mit der Entscheidung der Planer und des Bauherrn für die Systeme des Typs TrendVario 6200+ verschafften sie sich mehrere Vorteile: die versiegelten Abstellflächen wurden erheblich reduziert – trotz des ungünstig geschnittenen Gesamtgrundstücks konnte die verlangte Stellplatzkapazität geschaffen werden – der Parkgebäudekörper ließ sich wunschgemäß so flach wie möglich halten.

Die ansässigen Bewohner können nun in den Systemen elf großzügig bemessene Stellplätze beparken. Deren Höhen mit 2,05 Metern garantieren einen komfortablen Zugang zu den PKWs. Und mit der Auflastung auf 2,6 Tonnen stehen die TrendVarios 6200+ einer großen Bandbreite an Fahrzeugen zur Verfügung.
Darüber hinaus können alle Parksystemplätze durch elektrische Schiebetore geschlossen werden, was zusätzlichen Schutz vor äußerlichen Einwirkungen bietet. Durch die SmartPortable-Fernbedienung lassen sich Tore wie auch Systeme komfortabel vom Fahrzeug aus steuern. Die mit einer Alulochblech-Füllung versehenen Tore sind außerdem konfektionell lackiert, passend zum farblichen Gesamtkonzept nach den Vorgaben der Denkmalpflege.
 

Zurück