Schwarzes Auto im Vollautomatischen Parksystem

MultiBase G63 in London

image
image
image
image

KLAUS Multiparking – In einem Londoner Prestigeobjekt

Beim Atlas Building handelt es sich in Wirklichkeit um zwei Gebäude: ein 40-geschossiger Wohnturm sowie ein neungeschossiger Bürobau. Natürlich ist der bedeutend höhere Wohnturm das Charakteristikum und einer der vielen Hingucker in Londons Gebäudelandschaft. Auf der Achse von Islington, Shoreditch, Farringdon und der City gelegen bietet der Wolkenkratzer mit seinen über 300 Apartments und Penthouses Wohnen auf Premium-Niveau.

Und wo gewohnt wird, will auch geparkt werden. Deshalb beherbergt das Atlas Building acht Anlagen des Typs MultiBase G63, welche das konventionelle Parkangebot verdreifachen. Anders ausgedrückt können auf einer Stellplatzfläche drei Fahrzeuge übereinander geparkt werden. Das dürfen auch größere Kaliber mit entsprechendem Gewicht sein, die Zusatzauflastung von 2,5 Tonnen lässt dies spielend zu.

Alle Anlagen sind in der Einzelbühnen-Variante ausgeführt, jedes Fahrzeug steht auf seiner eigenen Plattform, die jeweils durch Geländer von den anderen getrennt sind. Somit sind Beschädigungen durch Nachbarfahrzeuge, z.B. durch Öffnen der Tür, vollkommen ausgeschlossen. Zudem bieten die verwendeten MultiBase G63 den Komfort des unabhängigen Parkens, jedes Fahrzeug kann jederzeit aus der Anlage bewegt werden.

Zurück